13.11.2020

Nr. 217

Oh je! Da ist wirklich viel zusammengekommen in dieser Woche, was alles in unseren Freitagsbrief musste. Ich empfehle daher, sich eine gute Kanne Tee zu machen und in aller Ruhe die folgenden Nachrichten und Artikel zu lesen. Es lohnt sich.

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich! 

Herzlichst Michael Albe-Nolting

Aktuelles zur Kollegiumstagung vom 19.-21. November

Das Kollegium wird sich am Ende der nächsten Woche zu seiner Kollegiumstagung in der Schule  zusammenfinden. Sie beginnt am Donnerstag, 19. November und endet am Samstag, 21. November. Der Unterricht endet - bis auf die Teilnehmer:innen des Streitschlichterkurses - am Donnerstag um 13.30 Uhr! Freitag, 20. 11.20  ist unterrichtsfrei, die Schüler:innen werden mit Aufgaben versorgt, die sie an diesem Tag …

Mehr...

Bericht vom Initiativkreis „Medienkonzept & Digitalisierung"

Liebe Schulgemeinschaft, wir hatten eingeladen zum Workshop „Medienkonzept & Digitalisierung" als auch zu einer Veranstaltung mit der Freien Hochschule Stuttgart. Aus Eltern, Lehrern und Schülern haben sich aus diesen Veranstaltungen heraus nun mehrere fleißige Arbeitsteams gebildet, die sich themenbezogen abstimmen und die Arbeit auf viele Schultern verteilen. Das Team „Zentrale Dateiablage“ kann möglicherweise schon im November ein Datenablagesystem für die …

Mehr...

social distancing: ja - aber mit Wärme und Zuversicht

Die Links zu diesem Artikel finden sich hier: 1 www.gaed.de/merkblaetter/gesundheit-foerdern 2 www.waldorfschule.de 3 Corona-FAQ.    

Mehr...

Zweite Gemeinsame Stellungnahme des Bundes der Freien Waldorfschulen und der Medizinischen Sektion am Goetheanum zur Covid-19-Pandemie

Angesichts der anhaltenden Herausforderungen bei der Umsetzung der behördlichen Vorschriften einerseits, der Ermöglichung von Waldorfpädagogik andererseits spitzt sich auch die Debatte über das Für und Wider der angeordneten Maßnahmen weiter zu. In Zusammenarbeit mit Herrn Soldner, dem Leiter der Medizinischen Sektion am Goetheanum, hat der Bund der Freien Waldorfschulen eine zweite „Gemeinsame Stellungnahme“ verfasst, von der gehofft wird, dass sie …

Mehr...

Weihnachtsferien in NRW beginnen zwei Tage früher

Wegen der Corona-Pandemie startet Nordrhein-Westfalen zwei Tage früher als geplant in die Weihnachtsferien. „Um den Familien ein möglichst unbeschwertes Weihnachtsfest zu ermöglichen, habe man sich dazu entschieden, am 21. und 22. Dezember den Schülerinnen und Schülern freizugeben“, sagte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) am Mittwochabend dem WDR. Der letzte Schultag ist daher Freitag, der 18. Dezember 2020. Wie die Ministerin weiter …

Mehr...

Absage des Adventbasars

Liebe Schulgemeinschaft! Aus gegebenem Anlass muss in diesem Jahr der Adventsbasar abgesagt werden. Wir bedauern diesen Schritt sehr, da diese Veranstaltung immer einen Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit darstellte. Auch eine kleinere, interne Feier erscheint unter den jetzigen Umständen nicht möglich. Daher setzen wir unsere Hoffnung auf den nächsten Sommer, in dem wir Sie alle zu einem gemeinsamen Sommerfest begrüßen möchten. …

Mehr...

Johanna-Ruß-Schule sucht Verstärkung

Auch die Johanna-Ruß-Schule ist mal wieder auf der Suche nach Verstärkung und sucht PädagogInnen, die insbesondere auch in den Mittags-/Nachmittagsstunden aushelfen können. Wir haben als heilpädagogische Schule auch recht gute Möglichkeiten für Seiteneinstiege aus anderen Berufen. Sprechen oder schreiben Sie uns an: 0271-23313, info@foerderschule-siegen.de

 

Speiseplan vom 16.-19.11.2020

Hier der Speiseplan der nächsten, verkürzten Woche: 20180730_Waldorfschule_10430_Speiseplan_Schulkueche_16.-19.11,20

Mehr...

Einzug der Eigenanteile

Liebe Schulgemeinschaft!

Am 20.11.2020 wird der Eigenanteil (=1/3 der Durchschnittsbeiträge) für die Lernmittel eingezogen:

 Klasse 1-4: 12,00 EUR

Klasse 5-11: 26,00 EUR

Klasse 12,13: 24,00 EUR

 Mit freundlichem Gruß

 Christine Kruber  (Buchhaltung)

Praktikanten suchen Unterkunft

Wir freuen uns, dass es derzeit einige Anfragen seitens Praktikanten gibt, die unsere Schule im Rahmen ihrer (Klassen-)Lehrerausbildung kennenlernen möchten. Im Sinne der Nachwuchsförderung sind wir bemüht, diesen Anfragen eine positive Rückmeldung zu geben. Im Januar/Februar gibt es etwa bereits zwei Nachwuchslehrende, die extra aus Süddeutschland zu uns kommen. Da unser Appartment max. eine Unterkunftslösung bietet, ist die Frage, wer …

Mehr...

Anzeigen

Trompetenlehrer:in

Wir suchen kurzfristig eine/n Trompetenlehrer/-in für unseren Sohn in der 3. Klasse. Er ist Anfänger und hat bisher noch keine Erfahrung mit diesem Instrument. Der Unterricht darf gerne im Anschluss an den Unterricht in der Schule stattfinden.   Familie Müller, Telefon: 02733/124247

Nachhilfeunterricht

Ich habe dieses Jahr mein Abitur gemacht und biete in den Fächern Englisch, Deutsch, Mathe und Philosophie Nachhilfeunterricht an. Bei Interesse bitte gerne melden unter Telefon 01573/2378447 oder per Email:fienesanger@gmail.com

Wohnungssuche

Eine junge Familie mit 2 nierenkranken Kindern sucht dringend eine 4-ZW im Raum Giersberg wegen Schul- und Kindergartenanbindung. Tel. v.Königsmarck 0271-44175

Karten

Als ehemalige Waldorfschülerin und mittlerweile Mutter von drei eigenen Waldorf-Kindern male ich mit großer Freude Karten zum Geburtstag und zu Weihnachten, Karten mit Gruß, für den Jahreszeitentisch oder liebevolle zeitlose Zeichnungen. Meine Kartenauswahl von über 30 Motiven findet ihr unter www.karten-karla.de Ich freue mich, wenn ihr Zeit findet, bei mir vorbeizuschauen und vielleicht sogar fündig werdet. Mit herzlichen Grüßen Nicole Forchert