LOGO.L

Samstagsinfo

Samstag, 11.06.2022 - Nr. 291

Plakat.Kl.12.2022

Donnerstag ist Schulfrei, Freitag nicht!

Am kommenden Donnerstag, 16.06. ist schulfrei wegen des Feiertages Fronleichnam. Am Freitag, 17.06. ist allerdings ein ganz normaler Schultag .

Mehr erfahren

Das 9 Euro-Ticket und das Schülerticket

Liebe Schulgemeinschaft , nachfolgende Information bitten wir genaustens wahrzunehmen. Sie erreichte uns kurzfristig von den Verkehrsbetrieben: Sehr geehrte Damen und Herren, im Rahmen des Maßnahmenpakets zum Umgang mit den hohen Energiekosten hat die Bundesregierung beschlossen, den ÖPNV für drei Monate für alle Mitbürger und Mitbürgerinnen deutlich günstiger zu gestalten. Daher werden für die Monate Juni, Juli und August deutschlandweit gültige …

Mehr erfahren

Konzert des Symphonie-Orchesters des Oberbergischen Kreises

Am Sonntag, den 12.6.2022, lädt das Symphonie-Orchester des Oberbergischen Kreises in großer sinfonischer Besetzung zu seinem Saison-Abschluss-Konzert ein. Um 11.15 Uhr heißt es in der Mehrzweckhalle der Freien Waldorfschule Oberberg „The Last Morning of the Proms“. Die Zuhörer/-innen dürfen sich auf Highlights der Klassischen Musik freuen. So erklingen von Ludwig van Beethoven die Ouvertüre zu „Prometheus“ und der „Triumphmarsch“ Eintrittspreise: …

Mehr erfahren

Berichtsabend der 8. Klasse

Die 8. Klasse lädt für den kommenden Mittwoch, 15. Juni um 18 Uhr zu einem Berichtsabend ein. Die 29 Schülerinnen und Schüler stellen zum einen ihre Achtklassarbeiten in einer Ausstellung vor, zum anderen wird über die Klassenfahrt nach Nürnberg berichtet. Herzliche Einladung !

Mehr erfahren

Mündliches Abitur

Am kommenden Dienstag und Mittwoch wird für unsere 15 Abiturienten der letzte Schritt zum erfolgreichen Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife anstehen. Die mündlichen Prüfungen in Biologie und Französisch. Wir bitten um die nötige Ruhe rund um die Prüfungsräume im blauen Haus durch die Schulgemeinschaft und wünschen den 13- Klässlern viel Erfolg! Ihr schafft das alle!

Mehr erfahren

Wer kann helfen?

Wir suchen für unsere beiden Coburger Fuchs Schaf-Damen dringend zu den Sommerferien (Anfang Juli) ein neues Zuhause. Gina (10) und ihre Tochter Galetta (5) leben derzeit am Waldorfinstitut in Witten Annen, können dort aber leider nicht bleiben. Wer möchte ihnen ein schönes, grünes und holziges neues Heim ermöglichen? Bitte melden Sie sich bei Natascha Korte korte@waldorfinstiut.de Oder 015754643369

Mehr erfahren

Speiseplan vom Montag bis Mittwoch

In der kommenden Woche wird es nur vom Montag bis Mittwoch Essen geben. Freitag bleibt die Küche geschlossen. Hier der etwas andere Speiseplan (Die Köchin war auf Klassenfahrt): Montag: 13.06.22 Nudeln mit Räuchertopfen/ Bolognese Dienstag: 14.06.22 Reis + Tomaten / Grüne Bohnen - Gemüse Mittwoch: 15.06.22 Überraschungs- Menü

Mehr erfahren

Küche am Freitag geschlossen

Am Freitag nach Fronleichnam hat unsere Küche geschlossen. Die OGS wird, wie gewohnt, mittags mit Essen versorgt. Alle anderen bringen sich bitte ausreichend Essen (Frühstück sowie Mittagessen) mit. Anabell Dreber

Mehr erfahren

Die philosophischen Quellen der Anthroposophie

Rudolf Steiner und seine Anthroposophie stehen in der öffentlichen Wahrnehmung als solitäre Phänomene da. Der abgeschlossen erscheinende Kosmos seines Werkes macht es für Nachfolger und Kritiker gleichermaßen zu einem exklusiven Bezugspunkt. Dabei hat Steiner selbst zahlreiche Bezüge und Brückenschläge zu vorwiegend abendländischen Denktraditionen geschaffen. Sowohl philosophiegeschichtlich als auch bis in Steiners eigene Gegenwart hinein lassen sich breite und fruchtbare Diskussionslinien …

Mehr erfahren

Online-Studien zur Anthropologie Rudolf Steiners

Schieren2
Die von Rudolf Steiner 1919 begründete Waldorfpädagogik beruht auf einer anthroposophischen Menschenkunde, die Mensch und Welt in einem spirituellen Erkenntnishorizont begreift. Diese Menschenkunde umfasst anthropologische, (entwicklungs-)psychologische, physiologische und epistemologische Aspekte. Ihre detailliertesten Ausführungen finden sich in den Vorträgen zu Rudolf Steiners erstem Lehrerkurs im August und September 1919 („Allgemeine Menschenkunde“, „Erziehungskunst“ – Methodisch-Didaktisches und …

Mehr erfahren

Herausforderungen für die Waldorfschulen-Aus Sicht von Ehemaligen

RoSE
Zum 100-jährigen Bestehen der Waldorfschulen wurde eine Ehemaligenbefragung durchgeführt (Randoll, Peters, 2021, Wir waren auf der Waldorfschule), an der 3000 ehemalige Schülerinnen und Schüler von Waldorfschulen in Deutschland teilgenommen haben. In der genannten Publikation wurden vornehmlich die Antworten der jüngsten Generation, der Millennials, beschrieben – dies ist die Altersgruppe, die ihre Schulzeit innerhalb …

Mehr erfahren

Rudolf Steiner als Erzähler

Steiner
Rudolf Steiner ist eine ebenso inspirierende wie umstrittene Persönlichkeit und die von ihm begründete Anthroposophie hat bis heute in der Öffentlichkeit und in den Mainstream-Medien einen schweren Stand: keinesfalls ist sie, wie manche Anthroposophen glauben „in der Mitte der Gesellschaft angekommen“. Trotz des Erfolges von Waldorfschulen, von Marken wie Alnatura, Demeter oder Weleda bleibt …

Mehr erfahren

Johanna Russ Schule sucht Integrationshelfer/innen

Zum neuen Schuljahr sucht die Johanna Russ Schule noch Integrationshelfer/innen! Eine tolle Arbeit mit besonderen Kindern und im Team mit dem Kollegium. Nähere Infos im Schulbüro der JRS  0271-23313. Bewerbungen bitte per Email an info@foerderschule-siegen.de.

Mehr erfahren

Yoga in der Waldorfschule mit Florian Kastell

Seit nunmehr sieben Jahren gebe ich den Kurs jeden Montag im Eurythmiesaal West. Die abwechslungsreichen Einheiten, die ich dort leite, richten sich an Anfänger und Erfahrene. In den vergangen Jahren befanden sich Yogalehrer und komplette Anfänger in meinen Kursen. Wichtig ist mir die Ausrichtung, Atemlenkung und detailliertes Arbeiten an einzelnen Positionen sowie kleinere Meditationen. Mein Yogaeinfluss kommt primär aus Frankfurt und …

Mehr erfahren

Pädagogische Sommerakademie in Tübingen

Liebe Kollg:innen, liebe Interessenten:innen an unserer pädagogischen Sommerakademie 2022 (Do. 28.7.- So. 31.7.2022) an der Tübinger Waldorfschule! Wir möchten Sie auf diesem Wege herzlich zur 15. Pädagogischen Sommerakademie 2022 an der Tübinger Waldorfschule einladen. Die Pädagogische Sommerakademie 2022 und die Klassenlehrerfortbildung (1. Klasse bis 8. Klasse) des Bundes der Freien Waldorfschulen stehen unter dem Thema: „Hand, Herz …

Mehr erfahren
Impressum-Freitagbrief-600x848-1
MailPoet