LOGO.L

Sonntagsinfo

Sonntag, 14.08.2022 - Nr. 297

Etwas später als sonst kommt der Infobrief. Die Anfangsfahrt der 9. Klasse und technische Störungen am heimischen Netzwerk waren der Grund. Ich wünsche trotzdem eine anregende Lektüre und einen guten Start in die neue (Schul)-Woche. Michael Albe-Nolting

614A0109

Das Kollegium wird international

Wie in jedem Jahr nach den Sommerferien gibt es einige neue Gesichter. Die Besonderheit liegt diesmal in unserer zunehmenden Internationalität. Darüber hinaus dürfen wir drei ehemalige Schülerinnen als Mitarbeiterinnen begrüßen. Die erste Klasse wird von einer neuen Kollegin übernommen, die manche bereits durch die Orchesterfahrt, das Achtklassspiel oder ihren Einsatz als Praktikantin an unserer Schule kennen. Marina Schneider hat sich …

Mehr erfahren

Die Schulanfangsfeier

Mit einem etwas veränderten Programm bei der Anfangsfeier starteten wir am Mittwoch in das neue Schuljahr. Nach einem gemeinsamen Lied des Kollegiums und der Vorstellung unserer neuen Kolleginnen und Kollegen sowie der drei FSJlerinnen (siehe Extra-Bericht) richteten nacheinander alle Klassenlehrer*innen der Klassen 2-8 und nach dem Auszug der Klassen 2-4 die Klassenbetreuer*innen der Klassen 9-13 persönliche Worte an ihre jeweiligen …

Mehr erfahren

Herzlich willkommen!

Bei strahlendem Sonnenschein wurden in einer fröhlichen Feier am Donnerstag auf dem Schulhof die 29  Schülerinnen und Schüler der ersten Klasse eingeschult. Wir heißen Euch und Eure Familien ganz herzlich willkommen an unserer Schule und in unserer Schulgemeinschaft. (Fotos von der Feier werden noch eingestellt.)

Mehr erfahren

Anfangsfahrt der Klasse 9 im Abenteuerdorf Wittgenstein

Der Einstieg in die Oberstufe ist für jede Klasse immer ein besonderer Schritt. So fahren seit einigen Jahren die neuen 9.-Klässler in den ersten Schultagen häufig zu einer Anfangsfahrt, um sich in aller Ruhe einzustimmen. So hat es auch die diesjährige Klasse 9 mit ihren beiden Klassenbetreuern Heike Siebel und Michael Albe-Nolting gemacht. Das Abenteuerdorf Wittgenstein bot einen perfekten Rahmen …

Mehr erfahren

Hausordnung - Eine Erinnerung

Es ist vielleicht ganz gut, am Anfang des neuen Schuljahres noch einmal auf unsere bestehende Hausordnung hinzuweisen. Hausordnung RSS SI 2015

Mehr erfahren

Der Speiseplan vom 15. - 19. August 2022

Hier der Speiseplan der ersten vollen Schulwoche: 20180730_Waldorfschule_10430_Speiseplan_Schulkueche_V1 (15)

Mehr erfahren

Mailadressen des Kollegiums

Datenschutz wird ein immer wichtigeres Thema. Vor diesem Hintergrund werden wir nun von einem externen Datenschutzbeauftragten betreut, der auch für weitere Waldorfschulen tätig ist. Ein wichtiger Aspekt, den wir schon seit längerer Zeit vor Augen haben, ist das Thema Emailadressen. Um hinsichtlich Datenschutz weniger angreifbar zu sein, soll künftig alle Korrespondenz im Rahmen der Schule (d.h. mit Kollegen, Mitarbeitern, Eltern …

Mehr erfahren

Anzeigen

* Für eine Hochzeit am 27.8.22 suchen wir zwei OberstufenschülerInnen, die von 12:00h bis 20:00h im Service mit anpacken:
Essen anrichten, Getränke ausschenken ,bedienen und Spülen. Eigene Motorisierung ist von Vorteil. Gegen faire Bezahlung.
Familie Baum (017670455868)

* Yoga Unterricht ab dem 14.09.22 Mittwochs, 18.30h – 19.45h
In der Rudolf-Steiner-Schule Siegen
Anmeldefrist bis 07.09.22
Ich unterrichte Yoga nach TKV Desikachar und seinem Vater Krichnarmacharya.
Der Stundenaufbau erfolgt in Anlehnung des Vinyasa Krama
(Vi= besonders/ nyasa= anordnen (Anordnung) / Krama= Schritte.
Das Yoga Sutra nach Patanjali ist ein stetiger Begleiter.
Mein persönlicher Yoga Weg begann 2003. Eine Unterbrechung in der Ausführung der Asanas erfolgte im Jahr 2014, als ich meine persönlichen Entwicklungen erfahren sollte.
Ich unterrichte Yoga als Hommage an meinen eigenen Lebensweg, aus tiefer Dankbarkeit und Demut, das daraus entstandene Wissen, aus Herzen zu kommunizieren und weitergeben zu dürfen.
Meine Reise nach Indien 2019/2020 bestärkte mein tiefes inniges Spüren und den Mut zum Handeln.
Wer eine sportliche oder akrobatisch orientierte Übungsweise sucht, wird hier nicht fündig.
Der Yoga Unterricht bezieht sich auf die feinen Rhythmen des Atems, die den Körper, in leichter und stabiler Weise, (Stira/Sukha) in die Asanas führen.
Die Körperhaltungen werden dem Menschen angepasst, nicht umgekehrt.
Die Übungen werden sanft dynamisch und wiederholend dem eigenen Atemfluss angepasst.
Durch die Leichtigkeit in der Dynamik schenken wir u.a. unseren Muskeln, mehr Aufmerksamkeit, als würden wir die Asanas nur „statisch“ halten.
Im Zentrum der Ausrichtung steht bei jeder Übung die Wirbelsäule im Mittelpunkt.
Auf Grund dessen arbeiten wir mit Hilfsmittel wie Kissen, Decken, Blöcke, Hocker oder Stühle.
Durch das immer feinere und bewusstere Atmen, kann eine neue Beziehung zum eigenen Inneren, und zu dem Ausrichten des Körpers entstehen.
Im Alltag dient es dazu, dass der Mensch immer ruhiger, gelassener, zentrierter, und in sich, klarer wird. Auch die Körperhaltungen-/ Bewegungen im Alltag verbessern sich auf bewusste Weise.
Über die anfänglichen Asanas und das Schulen des Geistes, tauchen wir zum richtigen Zeitpunkt, zum nächsten Schritt, in die -Pranayamas- ein. Die Pranayamas sind Atemtechniken, die uns fast meditativ in dem Körper ruhen lassen. Sie schenken uns mehr Lebenskraft -die Prana Energie.
Dadurch kann ein immer tieferes Verständnis zu uns, dem sozialen Umfeld und auch zum kollektiven Bewusstsein wachsen. Wir lernen zu erkennen, welche Gedanken uns dienlich, und/ oder hinderlich sind auf unserem ganz persönlichen Weg der Erkenntnis.
Weitere Stufen zum Erleben und zur Entwicklung würde den Rahmen dieser Beschreibung hier nun sprengen. 😊
Wichtig ist es praktisch anzufangen, „sich auf den Weg zu machen“. Schritt für Schritt. Und folglich dessen, beginnen wir mit dem ersten.
Ich freue mich, wenn ich Dein/Ihr Interesse geweckt habe, denn YOGA ist ein Weg der Erkenntnis, der Befreiung im Inneren sowie im Äußeren.
Jede Altersgruppe ist herzlich willkommen, ob eingeschränkt oder nicht, ob Yoga Erfahrung oder nicht. Die Bereitschaft zum „Neuen“, zum „Entdecken“, zum „Erleben“ wäre hilfreich.
Yoga ist für Alle da, denn wir sind -eine Menschheitsfamilie-
Om Shanti.

Namaste,
Michaela Schütz

Kontakt/ Anmeldung / Info
Emaill: ela73@gmx.de
Fon: 0176/61496065
Anmeldefrist bis 07. September 22

Die Kurs Anzahl richtet sich größtenteils nach den Schulferien.
So sind auch die Kurspreise unterschiedlich je nach Kurs Gesamtlänge.
Anzahl der Kurs Einheit vor den Herbstferien 3x / je Unterrichtzeit von 75min.
Anzahl der Kurs Einheit n.d. Ferien bis Weihnachtsferien 10x / je Unterrichtzeit von 75 min
Preise pro 75min = 11,50€

Impressum-Freitagbrief-600x848-1
Email Marketing Powered by MailPoet