10. März 2017
Ausgabe Nr. 63

 

 

Einladung zum zweiten FORUM im Schuljahr 2016/17 am Mittwoch, den 22.03. um 20 Uhr!

Es sind auch alle anderen Gremien herzlich eingeladen, aus ihren Kreisen zu berichten. Das Forum bietet aber auch Gelegenheit zu Fragen und Diskussionen, sei es zu den Vorträgen oder zu andern interessieren Themen aus unserem Schulleben.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme,

Die Elternvertretung

Mehr...

Die 8. Klasse lädt Sie herzlich zu den Aufführungen von           "Das Haus der Temperatemente" ein!

 

Zum Inhalt :

Wo die Liebe hinfällt ist unterschiedlich, manchmal auch absurd, doch gerade darum soll es im Stück „Das Haus der Temperamente“  von Johann Nestroy gehen.
Das Stück handelt  von einem Haus in dem vier Familien Leben, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die erste der vier Familien ist die Familie Braus, sie sind reine Choleriker, sehr zielstrebig und sie nehmen kein Blatt vor den Mund. Nebenan lebt Familie Fad, sie sind entspannte Phlegmatiker, sehr ruhig und genüsslich. Unter ihnen wohnt Familie Froh, immer gut gelaunt, glücklich und die Versinnbildlichung des sanguinischen Temperamentes. Familie Trüb in der Letzten Wohnung ist traurig und sorgenvoll. Die Gedankentiefe wird hier gelebt und gepflegt. Die vier Väter schätzen das gegensätzliche Temperament ihrer Nachbarn nicht, doch was sie nicht wissen ist, dass ihre Töchter das sehr  wohl schätzen, sie sind förmlich davon angezogen wodurch sich eine Liebesbeziehungen gebildet haben. Was die Liebenden jedoch nicht ahnen können ist, dass alle Väter jeweils einen Bräutigam für ihre Tochter ausgewählt haben. Die armen Töchter sollen ihnen völlig unbekannte Männer heiraten, die ganz dem Geschmack der Väter entsprechen. Ob sich die Liebenden oder die Väter durchsetzen können, sehen sie bei unserem Stück.

Mehr...

SCHULBAND

Wer hat Lust eine Schulband zu gründen und die an unserer Schule überwiegend klassischen Musikbeiträge um Rock-/Pop-Stücke zu ergänzen?

Jeder der ein passendes Instrument (Gitarre, Bass, Schlagzeug o.ä.) spielt, eine gute Singstimme hat und gerne mitmachen möchte ist willkommen! Ich würde mich über Antworten per email freuen. 

Jonathan Collins, Klasse 9
jonathan.collins@gmx.de

a2_portrait_1s.indd

Jetzt schon vormerken: Künstlerischer Abschluss am Donnerstagabend, den 6. April!

 

Mehr...

SPEISEPLAN

Den Speiseplan finden Sie  unter AKTUELLES / FREITAGSINFO oder direkt über den blauen Button für die Freitagsinfo.

ANZEIGEN

________________________________________________________________________________

Herzliche Einladung zu den Frühlingswerkstätten 

im Waldorfkindergarten am Häusling 

am Freitag, dem 17. März 2017              von 15:30 h bis 18:00 h. 

Wir bieten verschiedene Tätigkeiten an, wie: Filz-Seife herstellen, Blumen pflanzen und säen, Papier-Arbeiten, ausgeblasene Eier bemalen und  Reisig-Kränzchen binden.

Die Werkstätten sind so vorgesehen, dass Eltern gemeinsam mit ihren Kindern die Angebote wahrnehmen können. 

Es gibt zwei Verkaufsstände mit Spiel- und Dekorationswaren

und ein Café 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Für den Förderverein und das Kollegium

Regina Böhm

________________________________________________________________________________

Filzkurse im Mai mit der Filzkünstlerin Annette Quentin-Stoll

In unserer Schule

Anmeldung über Steffi Müller (0176-40580922 oder nickels.steffi@gmx.de)

(es sind noch ein paar Plätze frei, bitte möglichst bald anmelden!) 

Ornament-Atelier (20 Stunden)
auch für geduldige Leute ohne Filzerfahrung

Freitag, 12. Mai 2017 ab 14:00 Uhr bis Sonntag, 14.Mai 2017 ca. 17:00 Uhr

Wir nähern uns den traditionellen asiatischen Filzteppichornamenten mit verschiedenen Entwurfstechniken (Scherenschnitt, Zeichnungen). Dabei können ganz eigene Formen und Muster entstehen, von denen dann eines ausgewählt und in einem ersten Musterfilz umgesetzt wird.
Je nach geplantem Projekt geht es dann weiter mit Entwürfen, dem Anfertigen von Vorfilzen und der Umsetzung eines größeren Filzstücks. Das können Zwillingskissen, ein kleiner Teppich oder auch ein Hohlkörper, z.B. für eine Tasche, sein. Wir arbeiten mit traditionellen Einfilztechniken, wie sie für turkmenische Teppiche und kirgisische Ala-kiiz typisch sind. Ergänzend kann auch noch mit Stickerei gearbeitet werden.

Kosten: 150,- € (ohne Material)

Maximal 10 Teilnehmer/innen                                                   

SchmuckFilzKurs (6 Stunden)

Montag, 15. Mai 2017, 9:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr (ca. 1 Std. Mittagspause)

Mit verschiedenen Techniken lassen sich schöne kleine Schmuckobjekte und Dekoratives für den Wohnbereich herstellen, Gefilztes zum Verschenken, oder einfach um sich selbst was Gutes zu tun… wir kombinieren Filz mit anderen Materialien, glänzenden Stoffen, Glas und Metall, es entstehen Blüten in verschiedenen Varianten, kleine Perlen, Ringe, Halsschmuck, Armreifen, Haargummis, Broschen, Täschchen, kleine Spielereien und was uns sonst noch so einfällt.
Dabei können z.B. auch Reste (Wollflöckchen und Filzschnipsel von anderen Projekten) und kleine Fundstücke verwertet und eingearbeitet werden, wir mischen verschiedenfarbige Fasern zu schönen Melangen, stellen Vorgarn selbst her. Die fertig gefilzten Schmuckstücke können mit Stickereien, Perlen, Pailletten und Knöpfen verziert werden.
Viele Techniken eignen sich auch für die Arbeit mit Kindern, z.B. das Filz-Orakel mit Resteschnipseln.

Kosten: 50,- € (ohne Material)

Maximal 10 Teilnehmer/innen                                

________________________________________________________________________________

Der Waldorfkindergarten am Häusling bietet ab dem 1. 8. 2017 eine Praktikumsstelle für ein Jahrespraktikum (FOS Klasse 11). 

Ansprechpartnerin: Frau Böhm 

Tel. 0271/231 99 33, vormittags, oder imfo@waldorfkindergarten-siegen.de   ________________________________________________________________________________

Landwirtschaftlichen Gemeinschaft Siegerland e.V., Wilnsdorf

Aktion Zukunft säen (alter Termin Sa. 11.03.) neuer Termin *Samstag 01.04.2017* 10.30 - 12.30 Uhr

________________________________________________________________________________

Handrasenmäher Brillo, gebr., zu verschenken 02739/8753984 (Ulber)

gesucht: kleiner Gefrierschrank, ca. 50 - 100 Liter, 02739/8753984

________________________________________________________________________________