16. September 2016
Ausgabe Nr. 44

F O R U M

Liebe Schüler, Eltern und Mitarbeiter der RSS Siegen,

im Vorbereitungstreffen am 12.09. haben wir uns eine Dreigliederung für die Reaktivierung des FORUMs vorgenommen:

• 1. Kurzberichte aus Schulgremien

> Personalkreis zum aktuellen Stand des Generationswechsel und Vorstellung neuer Kolleginnen
> Vorstand und Schulführung zum Planungsstand Zukunftskonferenz im Stift Keppel
> Bericht aus der Schulverwaltung
> Bericht aus der Elternvertretung und Schülervertretung
> Vorstellung Küchenkreis

Es sind auch alle anderen Gremien (Aufsichtsrat, Baukreis....) herzlich eingeladen, aus ihren Kreisen zu berichten.

• 2. Offene Frage- und Diskussionsrunde zu den Berichten und anderen Themen

• 3. Gespräch und Austausch über ein Schwerpunktthemen

Wir freuen uns auf ihre Teilnahme und auf neue Impulse für unsere Schulgemeinschaft aus ihren Reihen!

Ihr Vorbereitungsteam
(wir stellen uns am 28.09. auch vor)

ADVENTSBASAR 2016

Bei dem Basar in diesem Jahr soll wieder geschmiedet werden. Hergestellt werden einfache Werkstücke wie Hacken, Nägel usw. Es werden noch Eltern gesucht, die mitmachen wollen. Dazu muss man kein Schmiedeexperte sein, sollte aber schonmal an Esse und Amboss gestanden haben und die Gefahren im Umgang mit heißem Eisen kennen. Bitte meldet euch bei Peter Pfaffe, Tel. 015121715794 oder peter.pfaffe@gmail.com

Vielen Dank und beste Grüße,

Peter Pfaffe

 

"Tage der offenen Türen"
vom 22. bis 24. September 2016

Tage der offenen Türen

Schülerbücherei

Bücherflohmarkt

Die Schülerbücherei veranstaltet während der Tage der offenen Türen im Foyer einen Bücherflohmarkt. Der Erlös ist für Neuanschaffungen.

plakat-mint-mitmachtage-2016

MINT - Mitmachtag: Wir sind dabei! Und wir suchen noch Unterstützer aus der Elternschaft.

 

Wir sind als Projektpartner mit unserer „MINIPHÄNOMENTA“ dabei! Wir benötigen zur Realisierung aber noch dringend Eltern, die uns beim Auf- und Abbau und evtl. Betreuung des Standes unterstützen:

AUFBAU am Mittwoch, den 21.09. von 14.00 bis 19.00 Uhr

AUSSTELLUNG Donnerstag und Freitag, den 22. und 23.09.

ABBAU am Freitag, den 23.09. von 15.30 bis 18.00 Uhr

Wer helfen kann und möchte bitte melden bei Christian Manzius unter 0271/48859-11 oder manzius@waldorfschule-siegen.de !

Mehr...

Informationen zum Umgang mit Zecken bei Kindern und Jugendlichen an Schulen

Die Zecken – Saison ist noch nicht beendet:

Während der Schulzeit müssen anstelle der Eltern die Lehrkräfte / Schülersanitätsdienst / Schulsekretariat als Verantwortliche handeln, wenn für die Kinder und Jugendlichen Gefahr besteht. Das gilt auch, wenn wir bei einem Schüler eine Zecke bemerken.

Je schneller man eine Zecke entfernt, desto geringer ist die Gefahr einer Infektion! Daher sollte eine Zecke nach dem Entdecken unverzüglich entfernt und nicht auf eine Zeckenentfernung nach dem Besuch der Schule durch die Eltern gewartet werden. Auch das Warten auf einen Arzttermin erhöht eine vermeidbare Infektionswahrscheinlichkeit.

Auch Laien dürfen Zecken entfernen. Die Zecke sollte zwar schnellstmöglich, aber ruhig und besonnen entfernt werden. Wichtig ist bei der Entfernung, dass der Zeckenleib nicht gequetscht wird, da sonst Krankheitserreger in den Körper „ausgedrückt“ werden.

Wir informieren in jedem Fall die Erziehungsberechtigten über das Entfernen einer Zecke.

Lehrerinnen und Lehrer sowie andere Helfer haften – auch bei unsachgemäßer Entfernung einer Zecke – nicht für Ansprüche der Schüler oder für die Aufwendungen der Unfallkasse, wenn doch eine Infektion auftritt.

Darauf sollten Eltern achten: Nach Zeckenstichen sollte man für mindestens eine Woche genau auf auftretende Hautveränderungen an der Einstichstelle achten. Besonders wenn eine kreisförmige Hautrötung auftritt sollte man einen Arzt bzw. eine Ärztin aufsuchen.

Ihr Verwaltungsrat

Zum Schutz Ihres Kindes

(Morgens früh, um 8 Uhr vor der Schule)

Wieder müssen wir daran erinnern, dass auf dem Fahrweg vor dem Schulgebäude absolutes Halteverbot besteht. Immer wieder kommt es, besonders morgens, zu gefährlichen Situationen. Bitte planen Sie die Zeit fürs Parken ein!

Oder besser noch: Halten Sie auf dem Parkstreifen hinter dem blauen Haus und gehen Sie bzw. lassen Sie Ihr Kind über den Schulhof gehen. Der Weg ist unproblematisch und die Schritte tun Ihrem Kind gut!

Der Verwaltungsrat

SPEISEPLAN

Den Speiseplan finden Sie  unter AKTUELLES / FREITAGSINFO oder direkt über den blauen Button für die Freitagsinfo.

ANZEIGEN

  

_______________________________________________________________________________

  

Fett in der Ernährung - eine Qualitätsfrage
Vortrag von Frau Dr. Kühne, AK Ernährungsforschung
wann: Mittwoch, 28.09.2016, 20.00 Uhr
wo: Birkenhof Wilnsdorf-Wilgersdorf

Fett ist lebensnotwendig, umso mehr kommt es auf besonders
gute Qualität und den sorgsamen Umgang damit an.

 

_______________________________________________________________________________