26. Februar 2016
Ausgabe Nr. 23

Aufgrund der Kollegiumstagung vom 25. bis 27. Februar und des beweglichen Ferientages
am 26. Februar, erhalten Sie bereits heute die Freitagsinfo.

 

 

Vorankündigung:
Klassenspiel der 8. Klasse
am Freitag, den 11. März und
Samstag, den 12. März jeweils
um 20 Uhr im Festsaal
der Rudolf Steiner Schule Siegen
.
Wir laden alle Eltern, Schüler, Interessierte, Kollegen und Freunde der Schule sehr herzlich ein! Mehr nächste Woche auf unserer Homepage und in der
Freitagsinfo Nr. 24.

 

 

 

a3_portrait_1s.indd

 

Einladung für die ganze Schulgemeinschaft >
Der Waldorfabschluss in der 12. Klasse 2016 >
Bitte vormerken: Künstlerischer Abschluss
am Donnerstag, den 17. März um 19 Uhr!

Die Schülerinnen und Schüler der diesjährigen 12. Klasse laden alle Eltern, Schüler, Kollegen und Freunde der Schule ganz herzlich zu den feierlichen Präsentationen des Waldorfschulabschlusses 2016 ein: Den Flyer finden Sie auf unserer Homepage...

Mehr...

Keine Anpassung Elternbeiträge in 2016

Liebe Eltern,

In den vergangenen Jahren haben wir zum 1. März die Elternbeiträge dem vom Statistischen Bundesamt ermittelten Lebenshaltungsindex angepasst (lt. Beschluss d. Mitgliederversammlung v. 4.6.93). Da der Lebenshaltungsindex im Jahr 2015 nur um 0,3 Prozent gestiegen ist, verzichten wir in diesem Jahr auf eine entsprechende Anpassung. Für das laufende Jahr wird die Steigerung voraussichtlich wieder gering ausfallen. Wir werden daher wahrscheinlich im Jahr 2017 die Beiträge für die Jahre 2015 und 2016 in Summe um ca. 1% erhöhen.

Ihre Schulverwaltung der RSS Siegen

 

 

freunde 3

DAS LEBEN HAT VIEL ZU BIETEN – DU AUCH! Freiwilligendienst an der RSS

Seit dem Schuljahr 2014/15 können Sie sich im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) oder eines Bundesfreiwilligendienstes (BFD) an unserer Schule engagieren. Als Partner arbeiten wir mit den „Freunden der Erziehungskunst“ zusammen, die mit über 1.200 Freiwilligen im Jahr eine der größten und erfahrensten Trägerorganisationen für Freiwilligendienste sind. Wir sind eine der über 300 Einsatzstellen in Deutschland und suchen für …

Wer kann teilnehmen?

• bereit sein, sich für ein Jahr für einen Freiwilligendienste zu verpflichten (kürzere und längere Zeiten sind ggf. nach Absprache möglich)

• gewillt sein, sich in ein neues soziales und arbeitspraktisches Umfeld zu integrieren und sich dort für anderezu engagieren

• deutsche Staatsbürgerin oder Staatsbürger sein oder Ihren Lebensmittelpunkt in Deutschland haben

• Ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt haben

Arbeitsbereiche an unserer Schule

• Klassenhelfer/in im Hauptunterricht der Klassen 1 - 4

• Unterstützung im heilpädagogischen Bereich im Fachunterricht

• Arbeit mit Schüler/innen in den Nachmittagsbetreuungen

• Weitere Aufgabenfelder an der Waldorfschule Siegen

Seminare und pädagogische Begleitung

Die Arbeit in den Einsatzstellen wird von den Freunden pädagogisch begleitet.
Während der 25 Bildungstage, die in fünf Blöcken zu je fünf Tagen gehalten werden, geht es um einen bereichernden Austausch der Teilnehmenden. Gleichzeitig werden Sie darin unterstützt, Ihre Erfahrungen für weitere Schritte nutzbar zu machen. Außerdem gibt es an unserer Schule für Sie einen Mentor.

Leistungen

Durch die staatliche Förderung der Programme und die Beiträge der Einsatzstellen sind folgende Leistungen sichergestellt:

• ein monatliches Taschengeld, durchschnittlich in Höhe von 300 Euro

• nach Vereinbarung ggf. Fahrtkostenzuschuss

• ggf. freie Verpflegung in der Einrichtung

• Urlaubsanspruch zwischen 24 und 30 Tagen

• Sozialversicherung (Renten-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung)

• Unfallversicherung und Haftpflichtversicherung während der Arbeit

• pädagogische Begleitung, Beratung und Betreuung

• kostenfreie Teilnahme an den 25 Bildungstagen pro Jahr (aufgeteilt in fünf fünftägige Seminarwochen)

• Übernahme der kostengünstigsten Anreise zu den Seminaren

• Ausweis für den Freiwilligendienst (der ggf. Vergünstigungen ermöglicht)

• Anspruch auf Kindergeld,  Halbwaisenrente, Waisenrente

• organisatorische und administrative Begleitung des Freiwilligendienstes

• Hilfe bei der Vermittlung einer geeigneten Einsatzstelle

• Qualitätssicherung der Einsatzstellen

• Zertifikat über den Freiwilligendienst

 

Bewerben

Es gibt KEINE Bewerbungsfrist!
D.h. allgemein gilt, dass eine Bewerbung für einen Freiwilligendienst über die Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. jederzeit möglich ist.

Der Freiwilligendienst beginnt in der Regel im August/ September eines jeden Jahres. Wir empfehlen jedoch, frühzeitig die Bewerbung in die Wege zu leiten, um eine der Einsatzstellen Ihrer Wahl zu bekommen.

Hier finden Sie alle Informationen und den Bewerbungsbogen:

https://www.freunde-waldorf.de/freiwilligendienste.html

Mehr...

SPEISEPLAN

Den Speiseplan finden Sie  unter AKTUELLES / FREITAGSINFO oder direkt über den blauen Button für die Freitagsinfo.

ANZEIGEN

________________________________________________________________________________

Naturspiel, Spiel mit der Natur
Osterferienaktion des Waldritter e.V. 

Vom 21.-24. März für Kinder im Alter von 6-11 Jahre , in Freudenberg Alchen an der Grillhütte.
Wir, die Betreuer des Waldritter e.V. bieten Euch die Möglichkeit  aus Naturmaterialen und Euren Ideen im Wald zu bauen, zu gestalten und zu spielen. Täglich von 8.00-16.00 Uhr, beginnend  mit einem Waldfrühstück später kochen wir unser  Mittagessen am Feuer. Am letzten Tag sind alle Eltern eingeladen, die Kunststücke mit euch zu erleben.
Kosten: pro Kind 130€, Mindestteilnehmerzahl sind 8 Kinder.
Anmeldungen an: Ortsgruppe Freudenberg, Evelyn Alishiri, 0271/374132

Für die Osterferienaktion der Waldritter suchen wir noch Astabschnitte, am liebsten wäre uns Weide, doch Hasel und andere Gehölzer tun es auch. Sie sollten einen Durchmesser von 8cm nicht überschreiten.Dürfen auch gerne 2m lang sein.
Bitte melden bei Fam. Alishiri , 0271/374132 

________________________________________________________________________

Bett (90x200) schwarz (Malm von IKEA) mit hochwertigem Lattenrost und Naturlatexmatratze für 250,00€sowie Holzregal unbehandelt (BHT 160x198x30) von Memo für 120€ abzugeben.Fam. Jungclaussen 02739/47698

________________________________________________________________________________

Am Mittwoch, den 10. Februar  ist unserer Tochter Annika Orsinger die Geige gestohlen worden. Die Geige lag zusammen mit anderen Instrumenten der Klasse 10 unter der Haupttreppe im Eingangsbereich. Wir möchten den Entwender bitten, die Geige entweder im Schulbüro, oder bei Annika, Klasse 10 abzugeben. Natürlich darf die Geige auch bei uns in Freudenberg-Niederndorf, Kirbergstr. 20 abgegeben werden. Telefonisch sind wir unter  0175/1565201 zu erreichen. Sollte die Geige nicht zurückgegeben werden, erstatten wir Anzeige.

Familie Orsinger